Spezial Schuhe - Vogel Orthopädie

Direkt zum Seiteninhalt
Andere Produkte
Es gibt einzelne Krankheitsbilder, die mit einem bereits fertigen Serienschuh behandelt werden können. Diese Spezialschuhe werden von Ihrem Arzt verordnet und sollen Ihnen im Alltag Schutz und Sicherheit bei der Bewegung geben oder den Fuß korrigieren. Dabei stehen unterschiedliche Varianten zur Verfügung


Diabetesschutzschuhe sind für besonders druckempfindliche Füße geeignet. Sie nehmen nicht nur die Druckbelastungen, sondern sorgen mit ihrer stabilen Sohlenform für einen geraden Gang. Eine Sohlenversteifung übernimmt die Abrollfunktion des Fußes und stellt die Gelenke ruhig.


Antivarusschuhe dienen zur Behandlung von Sichelfüßen. Diese Schuhe beeinflussen die Schrittabwicklung und korrigieren den Fuß. Sie sind ausschließlich für Kinder bestimmt.


Orthesenschuhe sichern die Bewegung und geben Schutz vorm Umknicken. Sie finden häufig bei Sprunggelenkserkrankungen Anwendung.


Verband- und Vorfußentlastungschuhe werden nach Operationen getragen. Sie haben die Aufgabe, Operationsnarben oder Wunden bis zur Abheilung zu schützen.





                         
© 2018 Vogel Orthopädie
Zurück zum Seiteninhalt